Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kirchhainer Bienenforum

März 8 @ 8:00 - 16:00

Honigbiene

Das Bieneninstitut Kirchhain lädt ein zu einem Besuch des Bieneninstituts und einem intensiven Austausch zu folgenden aktuellen Themen ein:

  • Diagnose von Krankheitssymptomen und Winterverlusten
  • Neue Herausforderungen durch Asiatische Hornisse und kleinen Beutenkäfer
  • Varroaresistenzselektion und die Bestimmung von SMR
  • Klima-Workshop: Anpassung der Bienenhaltung und Klimaschutz
  • Anregungen zur Trachtverbesserung in Garten, Kommune und Landwirtschaft
  • Honigqualität und –erntetechnik, von der Wabe bis ins Glas

Die einzelnen Themen werden an parallelen Stationen im Institut und in dem erstmals zu besichtigenden Wirtschaftsgebäude stattfinden. Die Stationen sind zeitweise für jeden Teilnehmer zugänglich. Zusätzlich finden dort zu festgelegten Terminen 45minütige Workshops für Gruppen von bis zu 30 Personen statt, zu denen man sich vorab registrieren kann. Der Tag wird mit einer gemeinsamen Podiumsdiskussion zum Thema „Völkerverluste minimieren“ beschlossen werden.

Zeitplan der Workshops zum Kirchhainer Bienenforum am 08.03.2020

Zeitpunkt/Raum Honigraum Praxisraum GroĂźes Labor Lehrsaal Besprechungsraum
10.00-10.45 Honigernte Völkerdiagnose     Trachtpflanzen
11.15-12.00     Varroaresistenz Asiat. Hornisse & Beutenkäfer Klimaanpassung
12.30-13.15 Honigernte     Asiat. Hornisse & Beutenkäfer Trachtpflanzen
13.45-14.30   Völkerdiagnose Varroaresistenz   Klimaanpassung

 
 
Eine Anmeldung beim Bieneninstitut Kirchhain unter Tel.6422 940613 oder oer Mail an ralph.buechler@llh.hessen.de ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
 
Foto: © Holger Dankelmann, www.detailbilder.de

Details

Datum:
März 8
Zeit:
8:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://llh.hessen.de/beratung/veranstaltungen/30255/

Veranstaltungsort

Bieneninstitut Kirchhain
ErlenstraĂźe 9
Kirchhain, Hessen 35274 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Bieneninstitut Kirchhain (Bieneninstitut des Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen)