Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. Hessischer Honigtag in Mühltal-Traisa

November 10 @ 10:00 - 16:30

Honigtag 2019

Wie in jedem Jahr lädt der Landesverband Hessischer Imker e.V. Imker, Imkerinnen und Interessierte zum Hessischen Honigtag, diesmal nach Mühltal-Traisa (bei Darmstadt), ein. Neben zwei interessanten Vorträgen werden die besten hessischen Honige gekürt und eine große Honigspende an die Darmstädter und Dieburger Tafel überreicht.

Programm:

10 Uhr
Eröffnung des 11. Hessischen Honigtages
durch Herrn Manfred Ritz, Vorsitzender des Landesverbands Hessicher Imker e.V.

Grußworte der Ehrengäste

Ehrung der 5 besten Teilnehmer der Honigprämierung
mit der Hessischen Staatsmedallie in Silber und Bronze, sowie Urkunden des Deutschen Imkerbundes in Gold, Silber und Bronze

11 Uhr
Vortrag „Bienenprodukte im Bereich Medizin und Kosmetik“
von Frau Dr. Annette Schroeder, Landesanstalt für Bienenkunde in Hohenheim
Viele Apitherapiebücher versprechen das Blaue vom Himmel, wenn Sie Bienenprodukte wie Geleé Royal, Propolis, Pollen und Honig verwenden. Das meiste davon hält dem wissenschaftlichen Erkenntnisstand jedoch nicht stand. Welche medizinischen Anwendungen wirklich sinnvoll sind und der unschätzbare Wert der Apitherapie in ihrer ganzheitlichen Betrachtung werden in diesem Vortrag auf wissenschaftlicher Basis zusammengefasst und bewertet. Dies wird ergänzt durch wertvolle Tipps für Sie zur Anwendung der Bienenprodukte als Haus- und Heilmittel und als Wellnessprodukte.

12.30 Uhr
Mittagspause

Speisen und Getränke sind in der Gaststätte erhältlich.

14 Uhr
Vortrag zur Honigprämierung
von Herrn Tobias Stever, Obmann für Honig und Marktfragen des Landesverband Hessischer Imker
2019 war ein schlechtes Honigjahr. Dennoch nahmen viele Imker und Imkerinnen an der Honigprämierung teil. Herr Stever gibt eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Prämierung und berichtet darüber, wie die Prämierung im Vergleich zu den Vorjahren ausgefallen ist, sowie welche Besonderheiten es in diesem Jahr gab.

Ehrung und Preisübergabe
an die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der hessischen Honigprämierung 2019

16 Uhr
Übergabe der Honigspende
an die Darmstädter und Dieburger Tafeln
 
 
Jedes Jahr findet auf Einladung des Landesverbandes Hessischer Imker die Honigprämierung statt. Dabei stellen Imkerinnen und Imker ihr Können unter Beweis und die besten Premium-Honige erhalten  eine Auszeichnung mit einer Gold- Silber- und Bronzemedaille. Bei der Honigprämierung bewerten geschulte und sachkundige Prüfer die Honige nach festgelegten Kriterien. Geprüft werden unter anderem Qualitätsmerkmale wie der Wassergehalt, die Invertaseaktivität oder das Vorhandensein von Umweltrückständen.
 
 
Der Imkerverein Mühltal e.V. ist Gastgeber des diesjährigen Hessischen Honigtags. Neben Honig und Imkerei stehen beim Imkerverein Mühltal noch andere Themen hoch im Kurs:

seit einigen Jahren gibt es ein deutschlandweites Insektensterben, doch in der Gemeinde Mühltal regt sich Widerstand: Im Rahmen der Aktion „Mühltal Blüht“ stellte das Aktionsbündnis aus dem Imkerverein Mühltal, BUND, NABU und Steinbruchverein Nieder-Ramstadt im Frühjahr allen Interessierten kostenlos eine Spezialsamenmischung aus Wildblumen- und Blühwiesen-Samen für Gärten und Freiflächen zur Verfügung.
Mühltal BlühtSeine „Zwiebeltüte“ mit frühblühenden Blumenzwiebeln will der Imkerverein auch zukünftig in den Mühltaler Geschäften anbieten. Ob es im nächsten Jahr wieder heißt „Mühltal Blüht“, hängt von den gesammelten Spenden ab.
 
 
Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.
 
 
Flyer zum 11. Hessischer Honigtag 2019 in Mühltal-Traisa (PDF, 2 MB)

 
 
Flyer: © Landesverband Hessischer Imker e.V.

Details

Datum:
November 10
Zeit:
10:00 - 16:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Burgerhaus Traisa
Rosengarten 21
Mühltal-Traisa, Hessen 64367 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Landesverband Hessische Imker e.V.
Imkerverein Mühltal e.V.