Varroa-Controller

Der Kreisimkerverein hat 2015 für seine Mitglieder einen Varroa-Controller angeschafft, der nun von allen Interessierten der Ortsvereine gegen eine Leihgebühr von € 10 pro Tag ausgeliehen werden kann.

Biene mit VarroamilbeBitte reservieren Sie sich den Controller rechtzeitig bei Wolfgang Schäfer unter der Tel. 06166-8815 – bitte nicht per E-Mail! Herr Schäfer kĂĽmmert sich dankenswerterweise um die Reservierungen, sowie Aus- und RĂĽckgabe des Controllers. Letzteres erfolgt in der Regel bei ihm in Fischbachtal.
varroa-controller

Was Sie über den Varroa-Controller interessieren könnte:

  • Auf diese Art wirkt die Behandlung
  • Die Bedienungsanleitung oder die Bedienung im Video anschaulich erklärt
  • Betrieb an Orten ohne Stromnetz
  • Die MaĂźe des Controllers sind: 100cm lang x 68cm breit x 63cm hoch. Der Transport sollte im Kombi stattfinden, ein Anhänger eignet sich nicht, da sonst eventuell die mangelnde Federung der Technik schaden könnte. Zwei Auffahrrampen gewährleisten ein mĂĽheloses Einrollen ins Auto.
  • Geeignet fĂĽr die Rähmchengrößen Deutsch-Normal, Zander und Langstroth (18 StĂĽck)
  • Vortrag „Der Varroa-Controller“ (PDF, 1.4MB) von WL Helmut Graf vorgetragen am Fortbildungskurs fĂĽr Bienenwarte in Hohenems 2015
  • Aushang Varroa-Controller (PDF, 92kB) fĂĽr Ihr Schwarzes Brett im Vereinshaus