Apitherapie (Bienenheilkunde) f√ľr Imker

Apitherapie (Bienenheilkunde) f√ľr Imker

Der medizinische Fachausdruck „Apitherapie“ und setzt sich aus den W√∂rtern ‚ÄěApi‚Äú (Apis lateinisch f√ľr Biene, Apis mellifica = Honigbiene) und ‚ÄěTherapie‚Äú zusammen (Griechisch f√ľr Behandeln). Die Apitherapie ist eine ganzheitliche Therapie welche alle Systeme des menschlichen K√∂rpers beeinflussen kann, wie z.B. das Blutkreislaufsystem, das Nervensystem, das Hormonsystem, das System des Verdauungstraktes, den Stoffwechsel aller Zellen und sogar die Psyche und den Geist. In der Bienenheilkunde werden alle Bienenprodukte, also Honig, Wachs, Pollen, Gel√©e Royal, Propolis und Bienengift, angewendet. Mehr lesen