Imkerverein Frankenstein e.V.Imkerverein Frankenstein e.V.

Der Imkerverein Frankenstein sieht sich als Plattform f√ľr alle Arten der Bienenhaltung.
Er fördert bei seinen Mitgliedern gute imkerliche Praxis der Bienenhaltung. Jungen und älteren Imkerei-Interessierten bietet er einen einfachen Einstieg in ein faszinierendes Hobby.

 

Imkertreffs:
Jungimker-Kurs bei Eki WoiteDer Imkerverein Frankenstein trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat (bitte Ausnahmetermine beachten) in Darmstadt-Eberstadt, in der Gaststätte Waldsportplatz. Neben allgemeinen Themen, die dabei besprochen werden, finden auch regelmäßig Vorträge des Vereins statt.
Auch unangemeldete Gäste sind herzlich willkommen!

 

Jungimker-Ausbildung:
Jungimker-Kurs bei Tino WestpahlJedes Jahr¬†finden Jungimker-Kurse von M√§rz bis September statt. Hierbei werden die Imkerei-Anf√§nger in der Gruppe von je einem erfahrenen Bienenpaten in Theorie und Praxis betreut. Ein Kursteilnehmer ben√∂tigt anfangs au√üer der „Grundausr√ľstung“ (Schutzkleidung, Stockmei√üel, Besen) kein eigenes Material. Im Laufe des Kurses werden von den Bienenst√∂cken des Bienenpaten Ableger gebildet, die bis zum Herbst zu einem Bienenvolk herangezogen werden. Jeder Kursteilnehmer kann dann im Herbst ein eigenes Volk mit nach Hause nehmen.
Der Jungimker-Kurs ist kostenpflichtig (60 Euro), die Anzahl der Pl√§tze ist begrenzt, eine fr√ľhzeitige Anmeldung wird empfohlen.

 

WildbieneDer Imkerverein-Frankenstein setzt sich auch verst√§rkt f√ľr die Erhaltung der Wildbienen ein. U.a. wurden mehrere Bienenweiden f√ľr die Wildbienen angelegt.

 

 

Alles Wissenswerte finden Sie auf unserer Vereins-Website http://www.imkerverein-frankenstein.de .

 

Kontakt:
Heike Stumpf
Kaplaneigasse 84, 64319 Pfungstadt
Tel: 0176 – 30136148
E-mail:
Website: www.imkerverein-frankenstein.de

 

Fotos: © Imkerverein Frankenstein e.V., NABU/Tino Westphal, Helga Wilkendorf