Vortragsveranstaltung „Für mehr Blühflächen im Ballungsraum“

11Sep2018

Von 18:00

Veranstaltungsort: Sitzungssaal des Kreishauses Dietzenbach

Werner-Hilpert-Str. 1, 63128 Dietzenbach

Kreisimkerverein für Stadt und Landkreis Offenbach e.V. und Kreis Offenbach

Insekten sterben zunehmend aus. Was bedeutet dies für uns Menschen? Was können Kommunen, Landwirte und jeder Einzelne gegen den dramatischen Rückgang von Schmetterlingen, Bienen, Käfern, Hummeln oder Fliegen tun? Antworten auf diese und weitere Fragen möchten wir Ihnen vorstellen und gemeinsam diskutieren. Deshalb lädt der Kreisimkerverein für Stadt und Landkreis Offenbach e.V. und der Kreis Offenbach zu dieser interessanten Vortragsveranstaltung ein.

Zuerst referiert Herr Ralph  Bonkowski, 2. Vorsitzende des Landesverbandes Hessischer Imker e.V. Er berichtet über das von ihm und seinem Imkerverein initiierte Projekt „Haiger blüht – Blühflächen für Stadtbewohner“. Ein Vorbildprojekt, das von der hessischen Landesregierung gewürdigt und über die Landesgrenze hinaus Beachtung gefunden hat.

Den zweiten Vortrag hält Herr Werner Kuhn, Landwirt und Jäger sowie Mitinitiator der Netzwerkes Feldflur. Herr Kuhn referiert über das Thema: „Blühflächenanlage aus Sicht Landwirt – Imker –Jäger, Nutzung blühender nachwachsender Rohstoffe“.

Nach den Vorträgen  gibt es jeweils eine offene Gesprächsrunde.

Zurück zum Veranstaltungskalender