Die Asiatische Hornisse hat Hessen erreicht

Asiatische Hornisse (Vespa velutina Nigrithorax)
Asiatische Hornisse (Vespa velutina Nigrithorax)
Foto: Muséum de Toulouse

Von Frankreich kommend ist die Asiatische Hornisse (Vespa velutina) nun erstmals in Lorsch gesichtet worden. Damit ist eine weitere invasive Tierart aufgrund der veränderten Klimabedingungen hier eingewandert.

Imker f√ľrchten, dass sich die gewandten Insektenj√§ger vor allem an Bienenst√∂cken g√ľtlich tun. Erfahrungen aus Asien legen das nahe, da die Hornisse dort eingef√ľhrte Honigbienenv√∂lker bis zum Zusammenbruch schr√∂pfen kann. Auch in Frankreich beklagen Imker Bienenverluste. Fachleute bezweifeln allerdings, dass die Verluste wirklich allein der Bejagung durch die Hornisse zuzuschieben sind. So werden nun die deutschen Imker sich bald selbst √ľberzeugen k√∂nnen, ob und wie problematisch dieser Neub√ľrger tats√§chlich ist.“ so kommentiert der NABU die Sichtung. Weiterlesen

Honigtag in Traisa ein voller Erfolg

Honigtag 2019so titelte das Darmst√§dter Echo diese Woche. Mehr als 150 Besucher waren am Sonntag ins B√ľrgerhaus Traisa gekommen um dem 11. Hessischen Honigtag beizuwohnen.

Neben zwei interessanten Vortr√§gen und den Ansprachen der Ehreng√§ste, wurden selbstverst√§ndlich die besten Honig pr√§miert.¬†Von den 153 eingereichten Honigen gingen 29 Preise nach Darmstadt-Dieburg: 12 Goldpr√§mierungen, 13 Silber und vier Bronze. Annette D√§schner vom Imkerverein Gro√ü-Umstadt erhielt f√ľr den besten hessischen Honig die Ehrenplakette in Gold von der Landesregierung. Weiterlesen

Hessische Honigpr√§mierung 2019 ‚Äď Einladung zur Teilnahme

HonigglasEinladung zur Teilnahme

Der Landesverband Hessischer Imker lädt Sie auch im Jahr 2019 zur Honigprämierung herzlich ein. Wie schon in den Vorjahren wird die Prämierung im Spätsommer stattfinden.

Die Honigpr√§mierung tr√§gt dazu bei, den hohen Qualit√§tsstandard unseres hessischen Honigs auch dem Kunden gegen√ľber unter Beweis zu stellen und somit auch in Zukunft zu erhalten. Die eingereichten Honige werden neben einer optisch-sensorischen Pr√ľfung auch einer chemisch-physikalischen Analyse unterzogen. Die jeweiligen Proben/Honiglose werden auf Wassergehalt und Invertaseaktivit√§t untersucht. Zudem wird jeweils ein Los des Teilnehmers auf chemische R√ľckst√§nde (Varroabek√§mpfungsmittel und ausgew√§hlte Pflanzenschutzmittel einschlie√ülich Neonikotinoiden) untersucht.
Eine Teilnahme bietet also auch eine preisg√ľnstige M√∂glichkeit, Ihren Honig im Labor untersuchen zu lassen. Eine Sortenanalyse erfolgt nicht. Weiterlesen

Hessische Honigprämierung 2018 РEinladung zur Teilnahme

Honig im Glas des Deutschen Imkerbundes„Der Landesverband Hessischer Imker l√§dt Sie auch im Jahr 2018 zur Honigpr√§mierung herzlich ein. Wie schon in den Vorjahren wird die Pr√§mierung im Sp√§tsommer stattfinden.

Die Honigpr√§mierung tr√§gt dazu bei, den hohen Qualit√§tsstandard unseres hessischen Honigs auch dem Kunden gegen√ľber unter Beweis zu stellen und somit auch in Zukunft zu erhalten. Weiterlesen

Wir haben gewonnen!

1. PlatzEine Mitarbeiterin der Entega las im Darmst√§dter Echo einen Artikel √ľber Honigbienen, bei dem auch unser spendengest√ľtztes Projekt „Bl√ľhender Landkreis“ vorgestellt wurde. Dieses fand sie so √ľberzeugend, dass sie es f√ľr das Mitarbeitervoting vorschlug. Weiterlesen

Hessische Honigprämierung 2017 РEinladung zur Teilnahme

Auch in diesem Jahr können hessische Imker und Imkerinnen wieder Ihren Honig zur Honigprämierung einreichen. Der Landesverband Hessischer Imker lädt dazu ein:

Landesverband Hessischer ImkerDer Landesverband Hessischer Imker lädt Sie auch im Jahr 2017 zur Honigprämierung herzlich ein. Wie schon in den Vorjahren wird die Prämierung im Spätsommer stattfinden.

Die Honigpr√§mierung tr√§gt dazu bei, den hohen Qualit√§tsstandard unseres hessischen Honigs auch dem Kunden gegen√ľber unter Beweis zu stellen und somit auch in Zukunft zu erhalten. Die eingereichten Honige werden neben einer optisch-sensorischen Pr√ľfung auch einer chemisch-physikalischen Analyse unterzogen. Die jeweiligen Proben/Honiglose werden auf Wassergehalt und Invertaseaktivit√§t untersucht. Zudem wird jeweils ein Los des Teilnehmers auf chemische R√ľckst√§nde (Varroabek√§mpfungsmittel und ausgew√§hlte Pflanzenschutzmittel) untersucht.
Eine Teilnahme bietet also auch eine preisg√ľnstige M√∂glichkeit, Ihren Honig im Labor untersuchen zu lassen. Eine Sortenanalyse erfolgt nicht.

Weiterlesen

Vortrag „Apitherapie (Bienenheilkunde) f√ľr Imker“

Liebe Imker,

ich freue mich Euch/Ihnen mitteilen zu k√∂nnen, dass wir f√ľr Freitag, 11.11.2016 einen Apitherapie-Vortrag speziell f√ľr Imker geplant haben. Alle Infos hierzu finden Sie unter http://kreisimker.de/veranstaltung-imker/apitherapie-bienenheilkunde-fuer-imker/ Nat√ľrlich sind auch Interessierte herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist kostenlos, es wird aber um eine Spende gebeten.

Sch√∂ne Gr√ľ√üe und volle Honigt√∂pfe,
Cosima Joergens

Hessische Honigprämierung 2016 РEinladung zur Teilnahme

Auch in diesem Jahr können hessische Imker und Imkerinnen wieder Ihren Honig zur Honigprämierung einreichen. Der Landesverband Hessischer Imker lädt dazu ein:

 

Landesverband Hessischer ImkerDer Landesverband Hessischer Imker lädt Sie auch im Jahr 2016 zur Honigprämierung herzlich ein. Wie schon in den Vorjahren wird die Prämierung im Spätsommer stattfinden.

Die Honigpr√§mierung tr√§gt dazu bei, den hohen Qualit√§tsstandard unseres hessischen Honigs auch dem Kunden gegen√ľber unter Beweis zu stellen und somit auch in Zukunft zu erhalten. Weiterlesen